BZfOS_Promo_2018_04

Nach einer fullminanten Ouija-Brett und Singleveröffentlichung zu “Nice Day For An Exorcism”, kommen die BLOODSUCKING ZOMBIES FROM OUTER SPACE nun mit “Bela Kiss” aus ihrer Gruft gekrochen, um uns auf das anstehende Album “All These Fiendish Things” vorzubereiten.

Wenn man nun erwarten mag, dass es um einen Kuss des Ärzte-Drummers Bela B. geht, der fehlt weit. Denn Bela Kiss ist der Name des ungarischen Serienmörders, der mindestens 23 Frauenleben auf dem Gewissen hat. Dead Richy Gein und seine untoten Mitmusiker besingen Geschehenes nun in ihrer zweiten Single, die erstaunlich präzise und voller Dampf durch den Äther wuchtet.

Meine sehr verehrten Herren und Damen.
Alle, von Rang und Namen!
Sehen sie hier:
BLOODSUCKING ZOMBIES FROM OUTER SPACE – BELA KISS

 

 

“All These Fiendish Things” vorbestellen ist geil:
BZFOS-Shop: http://bit.ly/2EjJ9oy
Spotify: https://spoti.fi/2EkDpen
Amazon: https://amzn.to/2EizQFp
iTunes https://apple.co/2EiHBv2

Die Zombies sind auch im Internetz:

WEB: http://www.zombies.at/
FB: https://www.facebook.com/BZFOS/
INSTA: https://www.instagram.com/bzfos/
SPOTIFY: https://play.spotify.com/artist/0Kqzn
TWITTER: https://twitter.com/bzfos