Tags

20 Years Exile On Mainstream

EXILE ON MAINSTREAM feiert 20 Jahre Bestehen – mit zwei Festivals und einer Tour

“20 Jahre Exile On Mainstream! Wer hätte das gedacht? Als wir am 1.April 1999 das Gewerbe anmeldeten, war die Idee eigentlich nur ein paar Singles befreundeter Bands auf Vinyl zu veröffentlichen – in einer Zeit, als Vinyl ein hoffnungslos anachronistisches Überbleibsel aus einer vergangenen Zeit war.” schreibt Andreas Kohl, der das Label seit 20 Jahren mit seiner Frau Beate betreibt:  “Über die Jahre ist Exile On Mainstream eine Familie geworden, die neben uns, unseren Künstlern auch ganz besonders unser Publikum einschließt.”

Zeit also, sich selbst mal ordentlich zu feiern und selbst zu beweihräuchern. Verdientermaßen. Wer Exile On Mainstream kennt, versteht, dass das nicht nur mit einer Glückwunschkarte und einem Kuchen stattfinden kann, wobei es letzteren tatsächlich auch gibt – doch dazu später.

Exile On Mainstream feiert den Jahrestag fast auf den Tag genau mit einem viertägigen Festival in Leipzig sowie einem eintätigen Showcase auf dem renommierten ROADBURN Festival sowie einer Tour, die beide Events verknüpft. Unter dem Motto “Love.Noise.Freedom!” holt das Label eine beeindruckende Zahl an Bands zurück auf die Bühne, die teilweise seit über zehn Jahren nicht mehr zusammen gespielt haben und verbindet die ‘gute alte Zeit’ thematisch mit der jüngeren Geschichte. Für offene Münder sorgte hier ganz besonders die Ankündigung, die deutsche Noiserock-Legende VOLT, aus denen später DYSE hervorgingen, die Postrock-Ikonen OSTINATO und A WHISPER IN THE NOISE, sowie die Avantgarde/Metal-Helden GORE live zu präsentieren – allesamt Acts, mit denen sicher kaum einer gerechnet hätte. Ebenfalls mit dabei: PAYOLA, wegen denen das Label einst gegründet wurde und die seit 17 Jahren nicht mehr live gespielt haben. Hinzu gesellen sich wohlklingende Namen aus der jüngeren Labelgeschichte wie DÄLEK, CONNY OCHS, FRIEDEMANN oder BULBUL.

Abgerundet wird das Festival in Leipzig durch verschiedene Aktionen wie eine Ausstellung von Künstlern, die das visuelle Konzept des Labels in den letzten 20 Jahren mitgestaltet haben, eine öffentliche Jamsession, die an die mittlerweile ebenso legendären BLISSTRAIN-Touren erinnern wird und ein großes Kaffeetrinken mit den Fans inkl. Kuchenbasar, an dem jeder teilnehmen kann.

Fans finden ausführliche Informationen, das komplette LineUp sowie den Ticketverkauf für alle Events unter dem untenstehenden Link:

www.mainstreamrecords.de/eom20

Love.Noise.Freedom! – 20 Years Exile On Mainstream Festival

4.-7. April 2019

Leipzig

Paul-Gerhardt-Kirche, sowie UT Connewitz

20 Years Exile On Mainstream @ ROADBURN

  • April 2019

Tilburg (NL)

Roadburn Festival/ Hall Of Fame

THE EOM 20 Roadshow

  1. April 2019 – Berlin, Zukunft am Ostkreuz
  2. April 2019 – Hamburg, Hafenklang
  3. April 2019 – Potsdam, Archiv
  4. April 2019 – Hamburg, Hafenklang
  5. April 2019 – Köln, Sonic Ballroom