NULL DB: Video zu “Dämon”

Tags

,

Am 4. August werden NULL DB ihr neues Album “Geboren in Ketten” veröffentlichen.

Im Video zu “Dämon” gibt es einen ersten auditiven und visuellen Eindruck, was Euch auf dem Album erwartet:

 

Pünktlich zum Release wird es auch die ersten Shows geben, Ihr habt die Chance die Jungs auf folgenden Konzerten live zu sehen:

Fr, 21.07.2017    Rock am Stück               Fritzlar · Festivalgelände
Sa, 22.07.2017   TrafficJam Open Air       Dieburg · Verkehrsübungsplatz
Do, 03.08.2017   W:O:A                            Wacken · Festivalgelände
Sa, 11.11.2017   On Tour with J.B.O.        Geiselwind · Eventzentrum
Sa, 16.12.2017   On Tour with J.B.O.        Magdeburg · Factory
Fr, 22.12.2017    On Tour with J.B.O.        CH-Pratteln · Z7
Sa, 23.12.2017   On Tour with J.B.O.        Coesfeld · Fabrik
Di, 26.12.2017    On Tour with J.B.O.        Karlsruhe · Festhalle Durlach
Mi, 27.12.2017   On Tour with J.B.O.         Landshut · Alte Kaserne
Fr, 29.12.2017    On Tour with J.B.O.        Bochum · Zeche
Sa, 30.12.2017   On Tour with J.B.O.        Leipzig · Hellraiser

“Geboren in Ketten” vorbestellen:

https://smg.lnk.to/nulldB

 

NULL DB im Netz:

Facebook

Homepage

NULL DB: neues Album “Geboren in Ketten” am 4. August

Tags

, , ,

Am 4.8.2017 veröffentlichen NULL DB, die Band um Frontmann Franky Kühnlein, ihr drittes Album “Geboren in Ketten”, erstmals in Zusammenarbeit mit dem Major Sony Music. Als Produzent konnte dafür Mat Sinner von ‘Primal Fear’ gewonnen werden. Wie auch schon bei den beiden Vorgängeralben, möchte man sich durch ausdrucksvolle Texte in Kombination mit modernem Metalsound von anderen Bands abheben.

 

Pünktlich zum Release wird es auch die ersten Shows geben, Ihr habt die Chance die Jungs auf folgenden Konzerten live zu sehen:

Fr, 21.07.2017    Rock am Stück               Fritzlar · Festivalgelände
Sa, 22.07.2017   TrafficJam Open Air       Dieburg · Verkehrsübungsplatz
Do, 03.08.2017   W:O:A                            Wacken · Festivalgelände
Sa, 11.11.2017   On Tour with J.B.O.        Geiselwind · Eventzentrum
Sa, 16.12.2017   On Tour with J.B.O.        Magdeburg · Factory
Fr, 22.12.2017    On Tour with J.B.O.        CH-Pratteln · Z7
Sa, 23.12.2017   On Tour with J.B.O.        Coesfeld · Fabrik
Di, 26.12.2017    On Tour with J.B.O.        Karlsruhe · Festhalle Durlach
Mi, 27.12.2017   On Tour with J.B.O.         Landshut · Alte Kaserne
Fr, 29.12.2017    On Tour with J.B.O.        Bochum · Zeche
Sa, 30.12.2017   On Tour with J.B.O.        Leipzig · Hellraiser

“Geboren in Ketten” vorbestellen:

https://smg.lnk.to/nulldB

 

NULL DB im Netz:

Facebook

Homepage

 

 

TRAFFIC JAM OPEN AIR: Letzte Bands und Tagesaufteilung veröffentlicht

Tags

, , ,

Traffic_final

Das TRAFFIC JAM OPEN AIR befindet sich auf der Zielgeraden: In knapp einem Monat geht das hessische Open-Air-Festival in die 18. Runde – und passend dazu ist nun auch das Line-Up komplett. Die US-Crossover-Kapelle Crazy Town (vor allem bekannt durch ihren Mega-Hit “Butterfly“), Liedermacher Götz Widmann sowie die Ska-Punker Escandalos stoßen als letzte Acts hinzu.

Außerdem darf ab sofort die Tagesaufteilung begutachtet werden, die sich wie folgt liest:

Freitag, 21.07.:

Royal Republic, Evergreen Terrace, Sondaschule, elfmorgen, Our Hollow Our Home, Scherf & Band, Anchors & Hearts, Mental Cruelty, Fatzke, Stolen Minds, Of Colours

Samstag, 22.07.:

Caliban, ZSK, Crazy Town, Vitja, Götz Widmann, All For Nothing, Drei Meter Feldweg, nulldB, The Oklahoma Kid, Escandalos, Stonem, Some Kind Of Hope

Das 18. TRAFFIC JAM OPEN AIR findet am 21. und 22. Juli auf dem Vekehrsübungsplatz Dieburg (bei Darmstadt und Frankfurt) statt. Tages- und Wochenendtickets (mit und ohne Camping) sind unter www.trafficjam.de/tickets erhältlich.

Weitere Infos zum Festival gibt’s hier:

Website: www.trafficjam.de
FB: www.facebook.com/trafficjamopenair
FB-Event: www.bit.ly/2p7IBGZ

TANGERINE DREAM: Konzert am 23.06.17 im Ballhaus Rixdorf in Berlin

Tags

, , , , ,


Credit: Bianca Froese-Acquaye

Am 23. Juni spielen TANGERINE DREAM im Ballhaus Rixdorf.
Nachdem ihr Auftritt im Rahmen der GOOD VIBRATIONS Ausstellung des Berliner Musikinstrumenten-Museum schon nach kurzer Zeit ausverkauft war, hat die Band beschlossen ein weiteres Konzert für ihre Berliner Fans zu spielen – und zwar in historischer Stätte.
In den 70er Jahren war das Ballhaus Rixdorf (ehemals bekannt unter Weltfilmbühne oder Rixi) nämlich nicht nur der Proberaum für Ton Steine Scherben und Karthago sondern auch für TANGERINE DREAM. Bei dem Konzert am 23. Juni wird die Band neben ihren bekannten Klassikern auch lange Instant Compositions (‘Kompositionen aus dem Augenblick heraus’) spielen, die auf den Improvisationstechniken der 70er Jahre basieren.

Tickets für das Konzert sind unter folgendem Link (und ausschließlich dort) für 38,50€ erhältlich.

Am 29.9. wird das neue TANGERINE DREAM Album “Quantum Gate” erscheinen, was exklusiv über PledgeMusic vorbestellt werden kann:
http://www.pledgemusic.com/projects/tangerine-dream-quantum-gate

TANGERINE DREAM online:
Facebook
Homepage

SPIN MY FATE: neue Tourdaten!

Tags

, ,

Am 19. Mai haben SPIN MY FATE ihr Album “Tides” veröffentlicht.

Nun reiten die 4 Freunde auf abenteuerlicher Konzertwelle, um euch selbiges live zu präsentieren. Wer mal wieder ein Brett braucht, sollte an folgenden Orten aufschlagen:

  • 14.06.2017 LaerRock – Festival (Laer)
  • 17.06.2017 Rock Im Moor – Festival (Papenburg)
  • 21.07.2017 SSBO – Festival (Oer Erkenschwick)
  • 
05.08.2017 Festivalkult Umsonst & Draussen (Porta Westf.)
  • 19.08.2017 Querbeat – Open Air (Stühlingen-Weizen)
  • 31.08.2017 Sage Club (Berlin)
  • 
02.09.2017 Teterock – Festival (Teterow)
  • 
15.09.2017 MTC (Köln)
  • 16.09.2017 Rock Am Gleis (Darfeld)
  • 
22.09.2017 Rare Guitar (Münster)
  • 29.09.2017 Basement Brawl (Coesfeld)
  • 21.10.2017 Rattenloch (Schwerte)
  • 11.11.2017 Komplex (Schüttorf)
  • 
30.11.2017 Dunckerclub (Berlin)

Zu “Tides” hat die Band auch eine PledgeMusic Kampagne gestartet, um Reparaturen am Bandmobil zu finanzieren. Hier könnt Ihr Spin My Fate unterstützen:

SPIN MY FATE bei Facebook.

Homepage

Carrycoal braucht Hilfe – Prakti gesucht!

 

image1

+++ PRAKTIKANT/IN GESUCHT +++

 „Ich mach’ was mit Musik!“ Keine leere Phrase für Dich, sondern ein wirklicher Berufswunsch? Du kommunizierst für Dein Leben gern Dinge, die dich begeistern? Du fällst nicht gleich in Ohnmacht, wenn Dir gestandene Musiker gegenüberstehen? Du willst wissen, wie die Musikbranche hinter den Kulissen und Klischees funktioniert? Du möchtest in einem Team arbeiten, das aus ambitionierten Promotern, Musikern & Managern besteht, das sich um alle Belange des Musikbusiness kümmert und voller Eifer täglich die Tür zwischen dem Künstler und seinem Team offen hält? Dann komm zu uns, Carrycoal. Der Promotion- & Managementagentur mit Pfiff und Feder.

Wir haben unseren Firmensitz im angesagten Berliner Szenebezirk Friedrichshain. Du bist also mittendrin im Geschehen und kannst Erfahrungen für’s Leben mitnehmen. Wir arbeiten mit nationalen und internationalen Künstlern sowie Labels zusammen, die darauf vertrauen, dass mit ihnen gemeinsam erfolgreiche Konzepte entworfen werden. Bring Dich ein und Du wirst erfahren, wieviel Freude es macht, eigene Ideen verwirklichen zu können! Wir geben Dir die Möglichkeit dazu!

Deine Aufgaben

  • Unterstützung bei der Erstellung von Promotionkonzepten
  • Unterstützung bei der Organisation und Durchführung der Künstlerpromotion (Akquise, Organisation und Koordination von Presseanfragen, Interviews usw.)
  • Datenbankpflege
  • Administrative Hilfe im Social Web
  • Verfassen von Pressetexten, Newsmeldungen usw.
  • Erstellen von Pressclips

Dein Profil

  • Großes Interesse an Musik, speziell den gitarrenlastigen Spielarten
  • Sehr gutes Deutsch in Wort, Schrift und Form
  • Sehr gute Englischkenntnisse
  • Sehr gute Kenntnisse im Bereich Social Media und der neuen Medien
  • Organisationsgeschick
  • Kommunikative Fähigkeiten sowie Teamfähigkeit
  • Die Fähigkeit zum eigenständigen und strukturierten Arbeiten

Praktikumsbeginn

  • Idealerweise ab sofort. Ein späterer Einstieg ist aber ebenso möglich.

Praktikumsdauer

  • 3 – 6 Monate

Du bist neugierig geworden? Dann bewirb dich jetzt als Praktikant(in) mit einer aussagekräftigen Bewerbungsmappe/Bewerbungsmail und schicke diese ganz einfach an theresa@carrycoal.de.

Betreff: Bewerbung Praktikum

Bitte bewirb Dich per Email!

Carrycoal Promotion und Management
Grünbergerstraße 1
10243 Berlin

SPIN MY FATE: Neues Album “Tides” und Videoclip zu Videoclip zu “Fix Me”

Tags

, ,

Am 19. Mai haben SPIN MY FATE ihr Album “Tides” veröffentlicht.

“Tides” ist moderner energiegeladener Rock/Metal aus Münster.

Die vier Freunde Jan, Simon, Chris und Jonas zeigen, dass man auch ohne großen Geldbeutel eine “fette” Produktion in kompletter Eigenregie auf die Beine stellen kann, die sich vor nichts und niemandem verstecken muss.

“Tides” ist wie eine Flutwelle, die dich unter Wasser reißt und dich dir selbst aussetzt. Sowohl musikalisch als auch lyrisch wird schnell klar: Dieses Werk ist persönlich. Nicht nur die Abgründe der Gefühle werden thematisiert, auch politisch und ethisch nimmt Sänger Jan kein Blatt vor den Mund. Das Ganze wird musikalisch sowohl durch tonnenschwere Gitarren, schlabbernde Bass-Saiten und groovige Drums, die permanent zum Bewegen animieren, als auch durch verträumte Melodien, die zum Nachdenken anregen, untermalt.

Einprägsame Ohrwurmmelodien treffen hier auf schwere und druckvolle Tunes! Produziert und geschrieben wurde das Werk von Gitarrist Simon und Sänger Jan in ihrem eigenen Kreativhäuschen, in der Nähe von Münster und gemischt vom renommierten Studioengineer Dennis Koehne, der ebenso u.a. Bands wie Caliban, Sodom, Lacuna Coil und Tatortproduktionen gemischt hat.

Macht Euch hier einen visuellen und auditiven Eindruck vom Können von SPIN MY FATE:


Zu “Tides” hat die Band auch eine PledgeMusic Kampagne gestartet, um Reparaturen am Bandmobil zu finanzieren. Hier könnt Ihr Spin My Fate unterstützen:

SMF sind wie eine Familie, die gemeinsam durch dick und dünn geht. Drummer Jonas und Gitarrist Simon kennen sich seit dem Kindergarten und fingen schon im Kindesalter an, gemeinsam Musik zu schreiben. Sänger Jan lernten sie in ihrer Jugend durch ihre ersten Bandprojekte kennen und bemerkten schnell, dass die Chemie stimmt. Das ist vielleicht einer der Gründe, warum sie heute ihre Musik aus völliger Überzeugung und purer Leidenschaft sowohl auf der Bühne als auch im Studio zum Explodieren bringen. Zusammen mit Bassist und jahrelangem Freund Christopher, der der Band im Jahr 2014 beigetreten ist, ist die Band nun bereit, Bäume auszureißen.

Neben mehr als 250 gespielten Konzerten, u.a. mit den Emil Bulls, 4Lyn, Itchy Poopzkid oder Miss Montreal, gewannen Spin My Fate einige Bandwettbewerbe, tourten, ohne Hilfe externer Booking Agenturen, quer durch Deutschland, spielten in Polen und den Niederlanden und veröffentlichen sämtliche Tonträger in Eigenregie.
Mit dem neuen Werk “Tides” haben Spin My Fate, nachdem sie sich jahrelang ihre musikalischen Hörner abgestoßen haben, ihre DNA gefunden und wollen allen mitteilen, wer sie sind und zeigen dass es wichtig ist, im Leben zusammenzuhalten und nicht nachtragend zu sein! Konstruktiv in die Zukunft schauen und alles Destruktive hinter sich lassen!

SPIN MY FATE bei Facebook.

Homepage

 

IN THIS MOMENT: kündigen ihr neues Album an, hier ist die erste Single + Video “Oh Lord”

Tags

, ,

In This Moment kündigen ihr neues Album an, hier ist die erste Single + Video “Oh Lord”

Drei Jahre nach ihrem letzten Album “Black Widow” haben In This Moment die Veröffentlichung ihres neuen Albums bekannt gegeben. “Ritual” nennt sich das sechste Studioalbum der amerikanischen Hardrock-Band um Frontfrau Maria Brink, das am 21. Julierscheint. Schon jetzt bekommt ihr beim Vorbestellen des Werkes die erste Single “Oh Lord” als Download.

Unten seht ihr das Musikvideo zu dem Track, das uns in ein gruseliges, verlassenes Haus entführt, in dem Maria Brink in einem weißen Gewand und perlenbestickter Maske auf einem Bett sitzt und in einer privaten Messe um ihre metaphysische Erlösung bittet: “Oh Lord won’t you save me / Save me from myself / Oh Lord won’t you forgive me / For I have lost control“.

 

“Ritual” wurde produziert vom vielfach Grammy-nominierten Kevin Churko (Five Finger Death Punch, Ozzy Osbourne), langjähriger Wegbegleiter der Band. Zu den Highlights des Albums gehören eine dramatische Neuinterpretation von Phil Collins’ Klassiker “In The Air Tonight”, dem In This Moment ihren typisch düsteren, apokalyptischen Touch verpassen, sowie eine Kollaboration von Maria Brink mit Rob Halford, Frontmann der legendären Judas Priest.

“Wir stoßen in neue Höhen vor”, kommentiert Brink. “Ich hatte die Überzeugung, mich in meinem Leben und in mir selbst erstarkt zu fühlen. Ich schreibe stets von einem persönlichen Standpunkt und ich wollte dieses Gefühl von Stärke teilen. Ich habe mich nie davor gescheut, mich zu öffnen. Manchmal kann ich sehr anzüglich sein. Ich wollte unseren Fans jedoch zeigen, dass dies meine kraftvollste Seite ist und das ohne übermäßige Sexualität. Es ist ein tieferes, ernstes Feuer, das in meinem Herzen brennt.”

Tracklisting “Ritual”

Salvation
Oh Lord
Black Wedding
In the Air Tonight
Joan of Arc
River of Fire
Witching Hour
Twin Flames
Half God Half Devil
No Me Importa
Roots
Lay Your Gun Down

IN THIS MOMENT online:

Homepage
Facebook
Twitter

TANGERINE DREAM – neues Album “Quantum Gate” erscheint am 29. September in Zusammenarbeit mit PledgeMusic

Tags

, ,

TANGERINE DREAM – neues Album “Quantum Gate” erscheint am 29. September in Zusammenarbeit mit PledgeMusic

Foto credit: Bianca Froese-Acquaye

Die Pioniere der elektronischen Musik TANGERINE DREAM beschreiten seit dem 11. Mai neue Veröffentlichungswege und kündigen eine Zusammenarbeit mit PledgeMusic, der weltweit führenden Direct-To-Fan Plattform, an.

PledgeMusic bietet Künstlern, Labels und Firmen die Möglichkeit Communities aufzubauen, Crowdfunding und Pre-Sell von Alben zu realisieren, und generell den Musikproduktions- und Promotion-Prozess auf einzigartige Weise neu zu erleben.

PledgeMusic startete 2009 und veröffentlicht mittlerweile, nur 8 Jahre später, 1200 neue Musikprojekte im Jahr. Neben neuen und sich noch entwickelnden Künstlern nutzen bereits viele der größten Namen in der Musikwelt die Plattform, um ihren Fans und den mittlerweile 3 Millionen Pledge-Community Mitgliedern einzigartige und exklusive Angebote und Erlebnisse anzubieten und um ihre Recording- oder Touraktivitäten zu finanzieren.

Das wollen TANGERINE DREAM, die mit dem Tod von Edgar Froese, dem Gründer und Mastermind der Band, im Jahre 2015 einen schweren Schicksalsschlag hinnehmen mussten, ihren über Jahrzehnte treu gebliebenen Fans ebenso anbieten. Über die am 11. Mai gestartete PledgeMusic Kampagne kann man verschiedene signierte Albumformate, exklusives Merchandise und Bundle-Angebote vorbestellen sowie regelmässig über Aktivitäten der Band informiert werden.

Das Album „Quantum Gate“, das auf den Tag genau 50 Jahre nach Bandgründung am 29. September erscheint, ist die klanglich-künstlerische Umsetzung von wissenschaftlichen Erkenntnissen aus der Quantenphysik und –philosophie, für das Edgar Froese viele musikalischen Skizzen hinterlassen hat. Es basiert also nicht nur auf den theoretischen Konzepten Froeses, als vielmehr auf seinen tatsächlichen, musikalischen Ideen, die er glücklicherweise vor seinem Tod noch aufnehmen konnte. Die verbliebenen Bandmitglieder Thorsten Quaeschning (Synths), Violinistin Hoshiko Yamane und das im Jahr 2014 hinzugekommene neue Mitglied Ulrich Schnauss (Synths) haben in Zusammenarbeit mit Froeses Witwe Bianca Froese-Acquaye, die selbst Künstlerin (Malerin) und seit 15 Jahren Managerin von TANGERINE DREAM ist, in den letzten 2 Jahren hart daran gearbeitet, die Visionen ihres Mannes, die Phase der sogenannten „Quantum Years“, umzusetzen und das neue Album “Quantum Gate” in dessen Sinne produziert.

Seit dem 11. Mai kann das am 29. September erscheinende neue TANGERINE DREAM Album „Quantum Gate“ exklusiv über PledgeMusic vorbestellt werden.

http://www.pledgemusic.com/projects/tangerine-dream-quantum-gate

 

PledgeMusic kann bereits auf große Erfolge in Deutschland zurückblicken, mit u.a.

Kampagnen von De/Vision, AnnenMayKantereit, Joachim Witt, Billie Ray Martin, IAMX, HBlockx, Kasalla, Donots und Letzte Instanz. Aktuell finanzieren neben TANGERINE DREAM auch Künstler wie KRAFTWERK, JEAN-MICHEL JARRE, KITTY IN A CASKET und MIA AEGERTER ihre Projekte über PledgeMusic.

PledgeMusic:

www.pledgemusic.com

www.facebook.com/pledgemusic

www.twitter.com/pledgemusic

www.instagram.com/pledgemusic

 

LARRIKINS: Neues Video zu “Zeit”

Tags

,

Die LARRIKINS haben einen neuen Videoclip zum Song “Zeit” von ihrem aktuellen Album “Am Ende war der Mensch” veröffentlicht.

 

 

Das Video regt zum Nachdenken an. Die Band selber sagt dazu:

“Unser aller Leben hat in diesem Universum die Länge einer verglühenden Sternschnuppe am Himmel. Ein kleines Licht, nur ein Moment, Sekunden.

Manchmal kommen Menschen in unser Leben und schenken uns ein Lächeln, lehren uns die richtigen Wege zu gehen und uns zu entscheiden.

Und manchmal da passiert es, dass uns die Erinnerung wieder die Richtung weist und uns im selben Atemzug die Tränen in die Augen jagt.

Wir präsentieren euch unser neues Video zu »Zeit« und bedanken uns bei Alex von DropInk und Christian Thiele Fotografie für die Umsetzung.

Und nun lassen wir die Bilder sprechen.

Larrikins”

Das aktuelle Album der LARRIKINS heißt “Am Ende war der Mensch und sieht so aus:

CDCOVER-LARRIKINS-page-001
—-

Das Album könnt Ihr digital erwerben, und zwar hier:

iTunes  / Spotify / Amazon Music

und für alle Plattenliebhaber gibts die Vinyledition käuflich zu erwerben:

Saturn / Media Markt  / Amazon / World of Music 

 

Larrikins auf Facebook
Larrikins online