GrüßAugust: Am 20. Oktober live in Berlin!

Tags

, , ,

Es ist mal wieder soweit, das alljährliche “GrüßAugust” Konzert in Berlin!!!

Natürlich – wie immer-  im Roadrunners Paradies Club.  Am 20.10. 2017 um 21.00 Uhr .

Prenzlauer Berg , Saarbrücker Str. 24

Facebook Event

What the fuck is „ GRÜßAUGUST „ ???

Sänger und Schlagzeuger der legendären THE INCHTABOKATABLES, welche in den Neunzigern die Musikwelt mit Witz und Sound torpedierten meldeten sich mit Ihrem neuem Projekt „GRÜßAUGUST“ vor einigen Jahren zurück.

Die Band um R. Beckmann und T. Jany, welche unter anderem mit Justin Sullivan von New Model Army ein Album produzierten und mit Bands wie Rammstein oder den Levellers tourten, sind mit Ihrer aktuellen CD „Strophe – Bridge – Refrain“ auf Tour.

„ Achtung Stadionrock“  warnt ein Sticker den Käufer, – doch dies scheint grüßaugustscher Humor.

Herr Beckmanns Stimme brüllt, schreit und säuselt seine Lebensgeschichten, sicher nicht schön, nicht gefällig – die sägenden Geige verzückt zwischen Melodie und Wahnsinn!

Über dröhnende Basswolken von Dave Allen, dem australischen Bassisten, sägt sich die Gitarre der Noisegitarristin Tomoko Fujmura aus Japan, unterlegt von dem treibenden Schlagwerk von Titus Jany.

Konvention,  Zensur,  Style, alles Fehlanzeige – gemacht wird was Spaß macht. Nur laut, sehr laut muss es sein!

„Facettenreiche Psychedelische Klangteppiche treffen auf Punk Melodien.“ – Legacy

„Musik – wie ein Herz, das in einem extrem aufgeladenen Spannungsfeld fast zerreißt – doch dann, dann explodiert es – in einem irrwitzigen Tanz. -Facebook Eintrag

Musik, wo dir jeder Ton sagt du müsstest in einer Loftwohnung wohnen. Mit einer Geige, die dir sagt, du wirst niemals eine Loftwohnung haben. Aber eine Gitarre die dir klarmacht, du kannst eine Loftwohnung anzünden“. „ Leo Fellien“

„ Die Musik ist insgesamt strukturierter als bisher, ohne das Chaos auszubügeln. Die meisten deutschen Texte sind reich an Verwirrspielen und Denkanstößen. Daraus resultiert ein Album wie das Leben: verblüffend, ein bisschen seltsam, aber zum Sterben schön.“ – Christoph Kutzer – Sonic Seducer

Derzeit arbeitet die Band an neuem Material für ein kommendes Album. Somit werden im Herbst 2017 bereits neue Songs live gespielt werden. Es bleibt spannend…

Homepage

Facebook

 

Advertisements

Neues DRITTE WAHL Video: “Zum Licht empor”

“Elfentanz und Tortenschlacht Tour” und “Zum Licht Empor” , wenn das nicht vielversprechend klingt?

Ab geht es: “Dritte Wahl” veröffentlichten am 01.09.2017 ihr zehntes Studioalbum mit dem – Überraschung – Namen “10”, welches just auf dem hervorragenden Platz #12 in den Albumcharts landete. Im nächsten Jahr gibt es Dritte Wahl seit 30 Jahren und sie scheinen immer mehr in Fahrt zu kommen!  Aus ihrem Album “10” präsentieren sie nun mit dem folgenden, am heutigen Tag erscheinenden, Video den vierten Song der Scheibe: “Zum Licht empor”

Habt ihr mal rein geschaut? Das ist doch ein Song, der auf der Tour lauthals mitgesungen werden kann!

Eine Tour? Ja, die Rostocker Punk-Ikonen gehen in einer Woche auch schon auf “Elfentanz und Tortenschlacht-Tour” und kündigen mit dem folgenden Video alle Termine an, zu denen man gehen sollte, wenn man was so spannendes wie Elfentänze und Tortenschlachten erleben, oder einfach gute Musik hören möchte:

Wer live Tanzen und Mitsingen will, der sollte sich folgende Daten an den Kühlschrank heften:

13.10.2017 // ARENA, Wien (Österreich)
14.10.2017 // BACKSTAGE, München
20.10.2017  // F-HAUS, Jena
21.10.2017   // ZAKK, Düsseldorf
03.11.2017  // ASTRA, Berlin
04.11.2017   // ASTRA, Berlin
17.11.2017 // MUSIKZENTRUM, Hannover
18.11.2017 // SCHLACHTHOF, Wiesbaden
24.11.2017 // L.A., Cham
25.11.2017 // UNIVERSUM, Stuttgart
08.12.2017 // HIRSCH, Nürnberg
09.12.2017 // SCHÜTZI, Olten (Schweiz)
15.12.2017 // M.A.U. CLUB, Rostock
16.12.2017  // ALTER SCHLACHTHOF, Dresden
27.12.2017 // GROßE FREIHEIT, Hamburg
28.12.2017 // FACTORY, Magdeburg
29.12.2017 // STADTGARTEN, Erfurt
30.12.2017 // TURBINENHALLE, Oberhausen

Tour, Tickets, Infos und das neue Album findet ihr auf der Website der Rostocker und ab sofort und überall im Handel!

Dritte Wahl auf  FACEBOOK
Dritte Wahl im Netz: HOMEPAGE

COR veröffentlichen Video zu “Das schöne Leben”

Tags

, ,

Das schöne Leben, wer will es nicht? COR zeigen uns in ihrem neuen Musikvideo, in einem Mix aus Weltungergangsathmospähre und Realsatire, das vermeitlich schöne Leben. Die täglichen Leiden eins ganz normalen Bürgers, mit vorhersehbarem Ende.

Das Musikvideo zu “Das schöne Leben” wurde von der RABAUKE Filmproduktion verwirklicht, in der Hauptrolle spielt Alexander Wulke vom Volkstheater Rostock.

 

Wer Lust hat COR live zu erleben, der sollte sich folgende Daten hinter die Löffel schreiben. Anlässlich ihres neuen Albums “Leitkultur” (VÖ 06.10.) geht die Band auf große “LEITKULTOUR”

06.10. Berlin, SO36
07.10. Rostock, PWH
13.10. Kiel, Schaubude
14.10. Brandenburg, Oktoberrevolution (Haus der Offiziere)
19 10. München, Rumours
20.10. Davos, Box
21.10. Innsbruck, PMK
03.11. Dresden, Beatpol
04.11. Leipzig, UT Connewitz
09.11. Essen, Don’t Panic
10.11. Wiesbaden, Kreativfabrik
11.11. Quedlinburg, KuZ Reichestraße
17.11. Hamburg, Logo
18.11. Hannover, Bei Chez Heinz
25.12. Stralsund, Eisengießerei

“Ihr wollte eine Leitkultur? Wir bieten Euch unsere an!”

“Leitkultur” erscheint am 06.10. und kann im Shop von Rügencore Records bestellt werden!

COR auf FACEBOOK
COR haben eine HOMEPAGE

GLOOMAAR FESTIVAL feiert Premiere – mit God Is An Astronaut, Long Distance Calling u.v.m.

Tags

, , , , , ,

DinA6_Gloomaar

Post-Rock-Fans aufgehorcht und Stift gezückt – das GLOOMAAR FESTIVAL wird zu einem neuen Pflichttermin für euch!

Das GLOOMAAR ist ein Indoor-Festival, welches in diesem Jahr erstmalig stattfindet. Dabei wird sowohl dem Post-Rock, als auch allen Nebenspielwiesen des Genres Platz geboten. Und das Line-up kann sich wahrlich sehen lassen: Headliner ist die irische Post-Rock-Band God Is An Astronaut und Co-Headliner Long Distance Calling, die erfolgreichsten Post-/Prog-Rocker Deutschlands. Vervollständigt wird das Line-up von den Franzosen Les Discrets als Late-Night-Act, The Intersphere aus Mannheim, Last Leaf Down aus der Schweiz sowie Colaris aus Pirmasens.

Das erste GLOOMAAR FESTIVAL findet am 21. Oktober in der Neuen Gebläsehalle Neunkirchen (Saarland) statt.

Karten sind zum Preis von 33,50 Euro bei allen Vorverkaufsstellen von Ticket Regional (u. a. bei allen Pressezentren von Wochenspiegel und Saarbrücker Zeitung), unter der Tickethotline 0651 – 9790777 sowie online unter www.ticket-regional.de/gloomaar erhältlich. Der Preis an der Abendkasse beträgt 35 Euro.

Weitere Infos zum GLOOMAAR gibt’s hier:

http://www.gloomaar.de
http://www.facebook.com/gloomaar

SPIN MY FATE – Neues Video “Dying Day” online

Münsters Metalkanone hat wieder harte Bolzen gefeuert!
Nachdem im Mai “Tides” schon ordentlich Nackenschmerzen bereitet hat, wird die mit “Dying Day” gleich nochmal ein visuelles Feuerwerk gezündet.
Schaut Euch hier mal an, wie Party geht!

Und wer live anschnappen will, hat hier die Möglichkeiten:

  • 
22.09.2017 Rare Guitar (Münster)
  • 29.09.2017 Basement Brawl (Coesfeld)
  • 21.10.2017 Rattenloch (Schwerte)
  • 11.11.2017 Komplex (Schüttorf)
  • 
30.11.2017 Dunckerclub (Berlin)

    SPIN MY FATE bei Facebook.

    Homepage

IN EXTREMO – “40 Wahre Lieder” erscheint am Freitag

Morgen ist es endlich soweit – mit einem riesengroßen Knall veröffentlichen IN EXTREMO ihre große Song- und Videosammlung der Superlative, die nur das Feinste vom Feinsten beinhaltet. “40 Wahre Lieder” wird in die Hände aller langen und kurzen Wegbegleiter übergehen. Und gleichzeitig feiern die Jungs bei den Metal Hammer Awards (Kesselhaus Berlin, 15. Sep.) noch eine mordsmäßige Fete mit allerhand Überraschungen, die man definitiv nicht verpassen sollte.

Seht hier den Trailer:

Außerdem laden Euch Basti und Micha nochmal persönlich ein:

„40 wahre Lieder“
(Best Of IN EXTREMO inkl. umfangreicher DVD mit allen Shows des „WAHRE JAHRE- Jubiläums“ auf der Loreley 2015 sowie der WDR/Rockpalast Dokumentation „Verehrt und angespien – IN EXTREMO – Die Doku“)

Tracklisten „40 WAHRE LIEDER“ inkl. DVD/BluRay:

CD1:
1. Neunerle
2. Villeman Og Magnhild
3. Hiemali Tempore
4. Ai Vis Lo Lop
5. Spielmannsfluch
6. Herr Mannelig
7. Merseburger Zaubersprüche II
8. Vollmond
9. Die Gier
10. Omnia Sol Temperat
11. Wind
12. Küss mich
13. Erdbeermund
14. Davert-Tanz
15. Albtraum
16. Rasend Herz
17. Horizont
18. Liam (feat. Rea Garvey)
19. Singapur
20. Nur ihr Allein

CD2:
1. Sängerkrieg
2. Frei zu sein
3. Flaschenpost
4. Sieben Köche
5. En Esta Noche
6. Zigeunerskat
7. Viva La Vida
8. Siehst Du das Licht
9. Unsichtbar (feat. Mille Petrozza)
10. Sterneneisen
11. Feuertaufe
12. Alles schon gesehen
13. Himmel und Hölle
14. Gaukler
15. Belladonna
16. Loreley
17. Störtebeker
18. Quid Pro Quo
19. Lieb Vaterland, magst ruhig sein
20. Sternhagelvoll

Tracklisten – DVD/BluRay:

Warmup / Schiffshow / Donnertag, 03.09.2015:
1. Siehst du das Licht
2. Lebensbeichte
3. Nur ihr allein
4. In diesem Licht
5. Frei zu sein
6. Küss mich
7. Gaukler
8. Feuertaufe

Tag 1 / die ersten 10 Jahre / Freitag, 04.09.2015
1. INTRO – TWO SØSTRA
2. ERDBEERMUND
3. FREI ZU SEIN
4. STETIT PUELLA
5. KRUMMAVISUR
6. HERR MANNELIG
7. NYMPHENZEIT
8. LORELEY
9. VOLLMOND
10. DIE GIER
11. WIND
12. VÄNNER OCH FRÄNDE
13. WERD ICH AM GALGEN HOCHGEZOGEN
14. HARFENSOLO – MISS GORDON OF GIGHT
15. AVE MARIA
16. HIEMALI TEMPORE
17. KÜSS MICH
20. ROTES HAAR
21. OMNIA SOL TEMPERAT
22. SPIELMANNSFLUCH
23. ALBTRAUM
24. AI VIS LO LOP
25. MERSEBURGER ZAUBERSPRÜCHE II
26. LIAM
27. VILLEMANN OG MAGNHILD

Tag 2 / die letzten 10 Jahre / Samstag, 05.09.2015
1. INTRO
2. SÄNGERKRIEG
3. IN DIESEM LICHT
4. ZIGEUNERSKAT
5. EN ESTA NOCHE
6. WESSEBRONNER GEBET
7. NUR IHR ALLEIN
8. HIMMEL & HÖLLE
9. BELLADONNA
10. HARFENSOLO – ECCE REX DARIUS
11. GAUKLER
12. UNSICHTBAR
13. FLASCHENPOST
14. FREI ZU SEIN
15. FEUERTAUFE
16. ALLES SCHON GESEHEN
17. LORELEY
18. VIVA LA VIDA
19. SIEBEN KÖCHE
20. AUF´S LEBEN
21. SIEHST DU DAS LICHT
22. STERNENEISEN
23. MEIN RASEND HERZ
24. VOLLMOND

Jetzt das Album “40 wahre Lieder” vorbestellen:
Amazon http://www.umgt.de/NhiNwk |
EMP http://www.umgt.de/OVF0Ka |
Media Markt http://www.umgt.de/sECtcQ |
Saturn http://www.umgt.de/9RgwjQ |
iTunes http://www.umgt.de/T9ySki |
Google Play http://www.umgt.de/F9YAAf
JPC http://www.umgt.de/7h6nhx |
Nuclear Blast http://www.umgt.de/UlpDUP

TOURDATEN:
15.09.2017 – Berlin, Kesselhaus (Metal Hammer Awards)

21.12.17 Rostock, Moya
22.12.17 Hamburg, Mehr Theater
27.12.17 Frankfurt, Batschkapp
28.12.17 Leipzig, Haus Auensee
29.12.17 Erfurt, Thüringenhalle
30.12.17 Köln, Palladium

IN EXTREMO im Web:
http://www.inextremo.de
https://www.facebook.com/officialinextremo
https://www.youtube.com/user/Inextremotv

COMPRESSORHEAD: Am Samstag live im Futurium Berlin!

Tags

Liebe Berliner, habt ihr am kommenden Samstag (16. September) schon was vor? Denn dann werden die rockendsten Roboter des Planeten, COMPRESSORHEAD, eine Show im Futurium Berlin im Rahmen der Veranstaltung “Ein Tag Zukunft. Open House im Futurium” spielen. Dabei gibt’s auch exklusiv einige Songs des Debütalbums “Party Machine“, das am 24. November erscheint, auf die Ohren. Los geht’s um 18 Uhr, der Eintritt ist frei – eure Samstag-Vorabend-Planung ist gesichert!

Wer sich schon jetzt ein digitales oder physisches Exemplar von “Party Machine” sichern will, kann die Platte via Pledge vorbestellen (und sich dort auch einige andere schicke Dinge wie Shirts un Roboterteile sichern)!

COMPRESSORHEAD im Web:
http://compressorhead.rocks
https://www.facebook.com/compressorhead
https://www.youtube.com/user/TheRobocross1

COR – Auf großer “Leitkultour” 2017

 

Bis zum 06. Oktober vergehen nur noch wenige Nächte und nicht nur die komplette Ostsee ist aufgeregt darüber, wie sehr sich “Leitkultur” von COR sich in die Gehörgänge der Hörerschaft bohren wird. Immerhin ist es das gar zehnte Studioalbum der Rügener Rügencorler.

Um alle Songs par exellence zu feiern, gehen COR auf große “LEITKULTOUR” um mordsmäßig abzufeten!
Verpassen solltet ihr folgende Dates auf jeden Fall nicht:

06.10. Berlin, SO36
07.10. Rostock, PWH
13.10. Kiel, Schaubude
14.10. Brandenburg, Oktoberrevolution (Haus der Offiziere)
19 10. München, Rumours
20.10. Davos, Box
21.10. Innsbruck, PMK
03.11. Dresden, Beatpol
04.11. Leipzig, UT Connewitz
09.11. Essen, Don’t Panic
10.11. Wiesbaden, Kreativfabrik
11.11. Quedlinburg, KuZ Reichestraße
17.11. Hamburg, Logo
18.11. Hannover, Bei Chez Heinz
25.12. Stralsund, Eisengießerei

“Ihr wollte eine Leitkultur? Wir bieten Euch unsere an!”

“Leitkultur” kann ab sofort im Shop von Rügencore Records vorbestellt werden!

COR auf FACEBOOK
COR haben eine HOMEPAGE

HERBST IN PEKING – Neues Video “Ich bin Nichts” online

Mit einer Mischung aus Rock’n’Roll, Elektronik, Doom & Poesie haben uns HERBST IN PEKING letztes Jahr mit “Splitter der Schöpfung” begeistert.
Doch auch noch über ein Jahr nach Release sind diese Splitter der Schöpfung nicht ruhig. “Ich bin Nichts” heißt das neueste Video, in dem Mastermind Rex Joswig sich in einem schwarzen Mantel präsentiert.

HERBST IN PEKING findet ihr auch anderweitig im Internetz:
Facebook
Homepage 

DRITTE WAHL – “10” steigt auf Platz 12 der deutschen Albumcharts ein

Mit großer Freude wurden heute im Hause DRITTE WAHL die aktuellen Albumcharts vernommen. Das 10. Album der Band – schlicht „10“ betitelt – landet auf einem hervorragenden Platz #12 und zeigt damit den kontinuierlich anwachsenden Erfolg der Punkrock-Ikonen aus Rostock, die 2018 bereits ihr 30-jähriges Bühnenjubiläum feiern!
Schon das letzte Album „Geblitzdingst“ (2015) landete auf einem beachtlichen Platz #23.
Dritte Wahl scheinen jetzt erst richtig in Fahrt zu kommen.

Dabei stehen DRITTE WAHL nicht nur für lupenreinen Punk-Spirit und eine deutlich links gerichtete politische Position in ihren Texten, die Band treibt auch den punk-typischen DIY-Gedanken erfolgreich nach vorne, so erscheinen ausnahmslos alle Alben auf dem bandeigenen Label „DRITTE WAHL RECORDS“ (im Vertrieb bei Indigo) und die Band betreibt auch eine eigene Merchfirma namens „Roggen Roll“.

Das neue Album wurde in den Medien sehr positiv aufgenommen, DRITTE WAHL feierte erst letzte Woche am 02.09.2017 im Rostocker IGA–Park eine umjubelte Record Release-Show vor knapp 2.500 Fans. Die „Elfentanz und Tortenschlacht“ Tour zum aktuellen Album startet dann im Oktober. Ticketinfos findet man immer unter http://www.dritte-wahl.de

Dazu Gunnar Schroeder, Sänger der Band: „Was, Du willst mich veraschen, oder?! Wie geil ist das denn?! Obwohl, nee, ist das jetzt noch Punkrock?! Ach egal DANKE AN ALLE FANS, IHR SPINNT DOCH ALLE!!“

Wer die Platte kaufen will, geht hier entlang:
https://drittewahl.lnk.to/10

Tickets und alle weiteren Infos immer hier:
http://www.dritte-wahl.de  

ELFENTANZ UND TORTENSCHLACHT – TOUR 2017:

13.10 – Wien – Arena
14.10 – München – Backstage
20.10 – Jena – F-Haus
21.10 – Düsseldorf – Zakk
03.11 – Berlin – Astra
04.11 – Berlin – Astra
17.11 – Hannover – Musikzentrum
18.11 – Wiesbaden – Schlachthof + SLIME
24.11 – Cham – LA
25.11 – Stuttgart – Universum

08.12 – Nürnberg – Hirsch
09.12 – CH-Olten – Schützi
16.12 – Dresden – Alter Schlachthof + SLIME
27.12 – Hamburg – Große Freiheit
28.12 – Magdeburg – Factory
29.12 – Erfurt – Stadtgarten
30.12 – Oberhausen – Punk im Pott

Die Tournee wird 2018 fortgesetzt!